SCHNITTSTELLEN

SCHNITTSTELLEN schafft als interdisziplinäres Projekt
einen Dialog zwischen angewandter und freier Kunst,
Design und Literatur. Es eröffnet neue Perspektiven und
fördert so die Vernetzung innerhalb der Nürnberger
Kulturlandschaft.


7 Gold- und Silberschmied:innen laden 7 Künstler:innen aus
anderen Disziplinen ein. Gezeigt werden Gemeinsamkeiten
und Verflechtungen der jeweiligen Schaffensprozesse aus
unterschiedlichen Blickwinkeln. Veranstaltungsorte sind die
Ateliers der Gastgeber:innen sowie die KREISGalerie als
gemeinsamer Ausstellungsort.

Atelier in der Amselstr., Amselstr. 20 – 12, 13, 14 November – 14 bis 20 Uhr

Es stellen aus:

Alessandra Pizzini und Hoch E

Katja Höltermann und Thomas May

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s